Pascale Rusterholtz

Die Kunst wurde ihr in die Wiege gelegt; sie entstammt einer Künstler-Familie.
Schon früh begann sie ihre Fantasiegebilde zu gestalten und bildete sich an der Kunstgewerbeschule Basel weiter.

Im Jahre 1997 stellte Pascale Rusterholtz ihre Werke an der ersten öffentlichen Ausstellung vor. Seither präsentierte sie ihre Bilder an verschiedenen Ausstellungen. Malen ist ihre Passion. Vor allem Blumen und Tiere, Märchenbilder aus 1001 Nacht mit Perlacryl und Blattmetall, aber auch tanzende Figuren und erotische Frauengestalten gehören zu ihren Werken. Ihre sehr gefühlvollen Bilder laden zum Träumen ein. 

Seit 2002 erteilt Pascale Rusterholtz Malkurse und gibt ihr erworbenes Wissen an Interessierte weiter.

Mit ihren zarten Traumbildern spricht Pascale ein weites Publikum an.

Begleiten Sie uns in Pascale’s Zauberwelt der Fantasien!

Gerne organisieren wir mit Ihnen zusammen eine Ausstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.